Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

30 Jahre Ju Jutsu Kiefersfelden – Termin – Corona Bedingt noch nicht fix!

12. März 2022

Die Anfänge der Abteilung Ju Jutsu im ASV Kiefersfelden.

Weit reichen die Wurzeln der Abteilung Ju Jutsu im ASV Kiefersfelden zurück. Bereits in die Mitte der 80er Jahre sind Bemühungen der Bayer. Polizei zu datieren, die Ausbildung der Polizeibeamten auf dem Sektor der Selbstverteidigung zu intensivieren. Der Anlass dazu war teilweise auch in tendenziösen Presseberichten zu den Einsätzen in Wackersdorf begründet.

Schnell fanden sich bei der damaligen Grenzpolizeiinspektion Kiefersfelden einige Beamte, die nach Möglichkeiten suchten, sich dienstlich im polizeilichen Einsatztraining fortzubilden und die überregionalen Angebote für Gürtelprüfungen im Ju Jutsu zu nutzen. 

In der folgenden Jahren trainierte die dabei entstandene Gruppe im Dachgeschoß der Dienststelle, in Klassenzimmer der Volksschule und in der Schulturnhalle Kiefersfelden. Immer stärker wurde das Bedürfnis Ju Jutsu nicht nur innerhalb der Polizei zu betreiben, sondern auch der Kiefersfeldener Bevölkerung nahezubringen. 

Nach einigen Vorbesprechungen mit den Kiefersfelden ansässigen Sportvereinen wurde im Dezember 1990 die Abteilung im ASV Kiefersfelden von insgesamt 8 Polizeibeamten gegründet. Die Mitgliederzahlen wuchsen ständig – vom Höchststand 220 sind nun aktuell 170 Mitglieder in der Abteilung Ju Jutsu.  Der größte Mitgliederanteil  sind die Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren, gefolgt von den Jugendlichen und Erwachsenen.

Details

Datum:
12. März 2022
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Ju Jutsu Verein Kiefersfelden

Veranstaltungsort

Kiefersfelden
Mesnerweg 14
Kiefersfelden, 83088 Deutschland
+ Google Karte anzeigen